Kunstausstellung 8. Juli - 30. Juli 2023

Die Berge prägen uns im Leben, im Denken und im Handeln. Wir alle haben unsere eigenen Bilder. Diese sind vielfältig und reichen von Schönheit und heiler Welt bis zur Unwirtlichkeit und Gefahr. Wir – ob jung oder älter – lieben die Berge, wir leben mit ihnen und wir sorgen uns um ihre Zukunft.

Wie übersetzen Kunstschaffende die Bergwelt in ihren Werken und wie nehmen wir die Berge wahr? Die Gegenüberstellung lädt ein zum Dialog; zum Dialog mit den Kunstschaffenden und ihren Kunstwerken ebenso wie zum Dialog zwischen den Besucherinnen und Besuchern.